Samstag, 19. Januar 2019

metabolisches Syndrom

April 26, 2009 von  
Kategorie: Sonstiges

metabolisches Syndrom

metabolisches Syndrom

An einem metabolischen Syndrom leidet jemand der mindestens drei von fünf Risikofaktoren aufweist:

1. Übergewicht

2. Bluthochdruck

3. erhöhte Blutzuckerwerte

4. erhöhte Blutfettwerte

5. zu niedrige HDL-Werte

Die wichtigsten Punkte scheinen das Übergewicht sowie die Resistenz von Insulin zu sein. Daraus entstehen ein Anstieg des Blutdrucks und wahrscheinlich erhöhte Blutfettwerte sowie erhöhte Cholesterinwerte mit einem schlechten Verhältnis zwischen LDL und HDL. kommen mehrere Risikofaktoren einen Patienten zusammen ist die Lebenserwartung verringert und muss behandelt werden. In Industriestaaten leiden bis zu 20 % aller Erwachsenen an den metabolischen Syndrom.

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.