Samstag, 19. Januar 2019

Cephalosporine

März 3, 2009 von  
Kategorie: Infektionen

Bei den Cephalosporinen kommt es durch eine Erweiterung des Rings desPenicillingerüstes. dieses ist der Ausgangsstoff für alle anderen Cephalosporine. Da der Acylrest relativ leicht abgespalten werden kann, ist dies ein gutes Ausgangsprodukt für die Herstellung halb synthetischer Cephalosporine. Die Cephalosporine haben ein weites Wirkungsspektrum, und sind besonders gegen Gram negative Keime wirksam. Einige Cephalosporine sind gegen Gram positive Bakterien nur schlecht wirksam.

Carbapeneme sind Breitband-Reserveantibiotika. Diese sind stabil gegen die meisten Lactamasen.

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.